Karakal

Karakal Squash

Der Ursprung von Karakal Squash

Die Firma Karakal wurde 1978 in Belgien von Roger Vercambre (1945-2015) gegründet. 1981 entstand die britische Niederlassung Karakal UK, aus der 1991 Karakal Worldwide Ltd. hervorging. Der Name der Firma bezieht sich auf afroasiatische Katzenart, die für ihre charakteristische Schwarzfärbung der Ohren bekannt ist.

Der Ausdruck "Karakal" leitet sich ab vom türkischen Begriff "karakulak" für "Schwarzohr". Auf diesen Ursprung verweist noch heute das Firmenlogo, das sowohl als ein markantes "A" als auch als ein spitzes Ohr gelesen werden kann. Karakal Squashschläger sind für ihre hohe Dynamik bekannt, die sie mit der Karakal Katze teilen.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)