Yonex Voltric 0F

für Einsteiger
ca. 85 Gramm Rahmengewicht
flexibler Schaft
leicht kopflastig

Lieferzeit: ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage
(Ausland abweichend)
59,95 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Yonex ArcSaber 11


neuer Verbundstoff T-Anchor sorgt für weniger Torsion
NEO CS Carbon NEOTUBE erhöht die Ballkontrolle
auch mit sehr dünnem Griff lieferbar

Lieferzeit: ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage
(Ausland abweichend)
ab 129,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Yonex Arcsaber FD Modell 2016
-48%

nur ca. 78 Gramm Rahmengewicht
steifer Schaft
sehr agiles Spiel möglich
äußerst schnell im Handling

Lieferzeit: ca. 1-2 Tage ca. 1-2 Tage
(Ausland abweichend)
UVP 144,95 EUR
Nur 74,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Yonex

Bereits im Jahr 1947 gründete der japanische Unternehmer Minoru Yoneyama die Yoneyama Company Ltd. Bis zum Jahr 1957 produzierte er Holzrahmen für Fischereibetriebe. Die Erfindung leichterer Kunststoffe verdrängten die Holzrahmen vom Markt. Der Unternehmer dachte um und stellte im Jahr 1962 den ersten Badmintonschläger mit dem Markennamen Yoneyama vor. Für den weltweiten Vertrieb der Yonex Badmintonschläger wurde das Unternehmen im Jahr 1974 in die Yonex Sports Ltd. umfirmiert.

Badmintonschläger von Yonex waren die ersten Rackets aus Aluminium

Die ersten Yonex Badmintonschläger wurden mit Holzrahmen gefertigt. Ende der sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts wurden die Yonex Badmintonschläger aus dem viel leichteren Metall Aluminium produziert. Das Racket mit dem Produktnamen "#700" war der erste Badmintonschläger, der komplett aus Aluminium gefertigt wurde. Ab dem Jahr 1978 wurden die Schlägerhälse der Rackets aus Graphit produziert. Im gleichen Jahr erschien der Yonex Badmintonschläger "Carbonex-8". Das ultraleichte Racket wird heute noch produziert und vor allem in Asien gespielt.

Die Yonex Rackets werden in verschiedenen Serien produziert

Zu den herausragenden Innovationen zählt die Einführung des "Isometric 500". Die bis dahin übliche Tropfenform des Schlägerkopfes wurde in eine rechteckige Form gebracht. Dadurch wurde eine weitaus größere Schlagfläche erreicht. Yonex Badmintonschläger werden für Amateure, Semi-Professionals und Professionals in den Serien Voltric, Nanoray, Acsaber, Carbonex und Isometric angeboten. Ebenso wird eine Basic- und Junior-Serie sowie ein Set für den Schulsport hergestellt. Für die verschiedenen Spielertypen wird ein speziell entwickelter Besaitungsplan angeboten.

Viele internationale Stars bestreiten ihre Wettkämpfe mit einem Yonex Badmintonschläger

Heutzutage ist das Unternehmen Yonex aus Tokio im Tennis-, Badminton- und Golfsport weltweiter Marktführer. Mehr als 80 Prozent aller Spieler treten zu Ihren Wettkämpfen mit den Sportgeräten des japanischen Ausrüsters an. Hierzu gehören internationale Stars im Badminton, wie beispielsweise Lee Chong Wei, Christinna Pedersen, Nadiezda Zieba, Zheng Jie, und Birgit Michels sowie Hendra Setiawan, Robert Mateusiak, Koo Kien Keat oder Ta Boon Heong. Als einer der größten Yonex Händler in Deutschland, können wir euch Yonex Badmintonschläger in großer Auswahl und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten.
Zeige 1 bis 23 (von insgesamt 23 Artikeln)