Babolat Badmintonschläger

Babolat Explorer II
• aus Aluminium/Stahl
• sehr robust
• wird überwiegend im Schulsport genutzt
• Länge ca. 66,2cm
• Staffelpreise für Sammelbesteller
13,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 16 Artikeln)

Badmintonschläger von Babolat, Tradition und Innovation

Das Unternehmen Babolat wurde im Jahr 1875 von Pierre Babolat in Frankreich gegründet. Bis weit in die neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts konzentrierte man sich auf die Produktion von Tennissaiten aus Naturdarm. Erst 1994 wurde damit begonnen, komplette Schlägersets anzubieten. Babolat Badmintonschläger, wie die Serien N-Tense, I-Pulse Satelite, X-Act und X-Feel, gehören zu den Innovationen des Unternehmens aus Lyon.

Babolat Badmintonschläger für Amateure, Semi-Professionals und Professionals

Bei der Entwicklung der Babolat Badmintonschläger konzentriert sich das Unternehmen auf die Spielanlagen und das Spielverhalten verschiedener Spielertypen. Die Spielweise von Badminton- und Tennisspielern wird in Zusammenarbeit mit Universitäten an Computern erfasst, analysiert und ausgewertet. Aus diesen Werten, dem Know-how und zahlreichen Innovationen des französischen Unternehmens, entstehen Schlägerserien wie N-Tense, Satelite oder x-Feel. Diese Babolat Badmintonschläger sind für Amateure, Semi-Professionals und Professionals geeignet.

Durch zahlreiche Innovationen wird das Optimum der Schläger erreicht 

In der nahezu 140 jährigen Unternehmensgeschichte machte das Unternehmen Babolat durch zahlreiche Innovationen auf sich aufmerksam. Die Badmintonschläger werden mit einem veränderten Besaitungsbild gefertigt. Anders als klassische Schläger (Besaitung 22 X 23), werden die Babolat Badmintonschläger mit 20 Längssaiten und 21 Quersaiten bespannt. Dies ermöglicht einen höheren Spin und besseren Ballkontakt. Die zumeist aus Carbon gefertigten Schäfte sind besonders schlank. Durch den geringeren Luftwiderstand wird ein schnelleres und vor allem kraftvolleres Spiel möglich. Das von Babolat entwickelte Pilot System ermöglicht in jeder Spielsituation eine optimale Griffposition und schnelle Wechsel.

Badmintonschläger von Babolat sind in allen Bereichen beliebt

Viele professionelle Spieler sind von der Qualität der Babolat Badmintonschläger überzeugt und verwenden diese als ihr Arbeitsgerät. Hierzu zählen Spielerinnen und Spieler der BWF (Badminton World Federation) wie beispielsweise Emilie Lennartsson, Carola Bott, Elizabeth Cann, Michelle Chan oder Jen Hao Hsu, Adam Mendrek, Kestutis Navickas und Joachim Fischer Nielsen. Auch im Amateurbereich und bei vielen Club- und Wettkampfspielern sind die Badmintonschläger aus dem Hause Babolat sehr beliebt. Dies liegt nicht zuletzt am ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis der Babolat Badmintonschläger.