Preiserhöhungen bei Naturfederbällen – racket-world

racket-world

Wir möchten interessierten Badmintonspielern nützliche Tipps rund um das Thema Badmintonzubehör und Badmintonschlägern geben. Außerdem werden wir besonders interessantes und neue Badmintonprodukte vorstellen.
Verschiedenes aus der Welt des Badminton

Preiserhöhungen bei Naturfederbällen

26. August 2018

Heute haben wir leider eine weniger gute Nachricht an alle Badmintonspieler, die mit Naturfederbällen spielen. Es wird bei einigen Herstellern Preiserhöhungen bei den Naturfederbällen geben. Betroffen hiervon sind aktuell die Marken Victor und Yonex. Während Victor vor kurzem die Ballpreise leicht erhöht hat, zieht nun der japanische Hersteller Yonex nach. Zum 01.09.2018 werden die Preise, je nach Sorte ca. 30-70 Cent pro Rolle angehoben. Nachdem die Ballpreise einige Zeit stabil wahren, werden nun als Grund erhöhte Einkaufspreise in China genannt. China wurde als Produktionsland in den letzten Jahren immer teurer, eine Ende ist nicht absehbar. Ganz im Gegenteil, viele Firmen versuchen im stärker ihre Produktion in günstigere Länder wie z.B. Vietnam, Thailand und Taiwan zu verlagern. Bei Naturfederbällen ist China allerdings weiterhin Hauptlieferant, was vor allem daran liegt, dass sich andere Länder extrem schwer tun, eine große Masse an Naturfederbällen zu produzieren und auch die Qualität spielt eine entscheidende Rolle. Also werden wir uns auch die nächsten Jahre immer höheren Ballpreisen fügen müssen. Auch wenn seit mehreren Jahren intensiv an der Entwicklung von Carbon- und Kunststoffbällen gearbeitet wird, die Flugeigenschaften wie Naturfederbälle haben sollen, ein Ende ist nicht abzusehen und ob es jemals einen Ball geben wird, der die Naturfeder zu 100% ersetzen kann, ist extrem fraglich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.