Ankündigung und Vorstellung neuer Badmintonschläger

Yonex Astrox 99 & Yonex Astrox 55

22. August 2018

Nach langem Ersehenen können wir euch nun die neusten Schläger der Marke Yonex präsentieren. Der Yonex  Astrox 99 und der Yonex  Astrox 55!

Da seine Vorgänger, Astrox 88S/Astrox 88D so gut bei Badmintonspielern aller Art angekommen war hat Yonex nicht lange gebraucht um seine nächste große Kreation der Welt zu zeigen. Der Astrox 99 nicht nur vom Äußeren schön, hier zählen vor Allem die inneren Werte.

Eines der Hauptgründe, warum die Astrox Serie so unglaublich gut angekommen war, ist die Namd Graphit Technologie. In der Vergangenheit wurde die Namd Technologie ausschließlich im Schaft verarbeitet. Dies resultierte in erhöhte Rückschlagschnelligkeit, welche zu höheren Schmettergeschwindigkeiten führt. Bei dem neuen Astrox 99 ist es nun so, dass nicht nur der Schaft die Namd Technologie angenommen hat, sondern der ganze Körper. Dadurch werden explosiv-artige Schmetterbälle ermöglicht. Die Haftung der Graphitfasern und des Harzes verbessert sich um einiges, da die Nanomaterialien direkt auf die Graphitfasern angebracht werden. Das Ergebnis daraus ist ein Schaft, der flexibel ist und auch die angewandte Kraft speichert. Außerdem liefert es explosive Kraft beim Kontakt zum Federball. Die Namd Technologie im Rahmen hilft dem Spieler den Ball etwas länger zu „halten“, was wiederum zu erhöhten Schnelligkeiten und Kraftausstoß resultiert.

Die Form des Schaftes ist die sogenannte Energy Boost Cap. Diese ist so entwickelt dass die Flexibilität im Schaft vergrößert werden kann. Dies begünstigt die Effekte von dem Namd Graphit und dabei wird die Stabilisation des Kopfes erleichtert indem der Schaft am Verdrehen verhindert wird, welches wiederum zu erhöhten Kontrolle führt.

Eine weitere wichtige Komponente zum Astrox Erfolg ist das markenrechtlich geschützte Rotational Generator System. Das Ganze beruht sich auf die Gegengewichts Theorie, dabei wird Gewicht gleichmäßig von dem Griff bis zum Kopf für maximale Kontrolle verteilt. Durch dieses System wird ein sanfter Übergang zwischen jedem Schlag ermöglicht und gleichzeitig maximiert es die Effekte des Namd Graphiten.

Der Astrox 99 ist in „Sunshine Orange“  getunkt.

 

Der zweite Schläger, ebenfalls aus der Astrox Serie ist der Astrox 55.

Dieser Schläger wurde speziell für Jugendliche im Alter zwischen 13 – 18 entwickelt. Wie auch bei dem Astrox 99 verfügt der Astrox 55 über die Namd Technologie und das Rotational Generator System. Was die beiden unterscheidet ist das der Astrox 55 die angewandte Kraft maximiert und dadurch die Schnelligkeit der Schmetterbälle erhöht. Außerdem ist die Manövrierfähigkeit während kraftaufwendigen Schlägen gesteigert, damit die Geschwindigkeit und die Power in den Schmetterbällen gleichmäßig vervielfacht wird.

Die Farbe bei dem Astrox 55 ist „Light Silver“

Sowohl der Astrox 99 als auch der Astrox 55 kann man ab Mitte September auch bei uns käuflich erwerben! Bleibt darauf gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.