Tipps und Tricks rund um das Badmintonzubehör

Badmintonbekleidung – Polyester ist doch gleich Polyester oder?

6. September 2017

Du stehst zum Beispiel vor einer Reihe von verschiedenen Badminton T-Shirts oder schaust dich online um und fragst dich: Hm, hier gibt es T-Shirts von ca. 20,00€-50,00€, gibt es da wirklich qualitative Unterschiede? Ist es das Geld wert wirklich mehr für ein T-Shirt oder ein Polohemd auszugeben oder ist das alles nur Marketing? Ich kann natürlich nicht für jeden Hersteller sprechen aber bei den Herstellern die wir in unserem Produktportfolio führen, gibt es große qualitative Unterschiede. Nehmen wir mal ein T-Shirt für regulär ca. 20,00€, Shirts in dieser Preisklasse sind in der Regel aus relativ dickem Material, lassen den Schweiß nicht so gut ablaufen und riechen auch nach dem Waschen nicht mehr richtig frisch. Auf der Haut fühlen sich günstige Shirts oftmals auch nicht richtig angenehm an, viele Badmintonspieler werden wissen was ich damit meine. Nehmen wir hingegen T-Shirt oder Polos, die um die 40,00€ bis 50,00€ liegen. Der Stoff ist meist deutlich dünner und feiner, der Schweiß läuft viel besser ab und das Material fühlt sich auf der Haut richtig gut an. Diese Textilien kann man in der Regel auch 50x waschen und sie riechen nach der Wäsche auch wieder richtig frisch. Meiner Meinung nach sind die hochwertigen Shirts auch farbechter, verlieren also nicht so rasch ihre eigentlichen Farbeigenschaften. Besonders positiv hervorheben möchte ich an dieser Stelle die hochwertigen Textilien von Babolat und Victor. Bei Victor gibt es die Besonderheit, dass die teureren T-Shirts besser sind als die Polos. Das liegt daran, dass die Victor National Teams mit T-Shirts spielen und diese Spieler wollen natürlich besonders hochwertige Textilien tragen. Forza hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, viele Shirts liegen so um die 30,00€ und für diese Preisklasse sind die Materialien sehr gut. Oliver liegt in diesem Bereich aus derzeitiger Sicht im soliden Mittelfeld, nach einigen Gesprächen mit Oliver in den letzten Monaten bin ich jedoch zuversichtlich, dass wir in den nächsten ein-zwei Jahren von dem Hersteller noch einiges erwarten dürfen. Auch der japanische Großkonzern Yonex hat natürlich tolle Textilien, allerdings ist das Preis-Leistungsverhältnis meistens schlechter. Achtet übrigens nach dem Kauf neuer Bekleidung bitte unbedingt darauf, das neue Lieblingsstück erst einmal durch zu waschen. Eure Haut wird es euch danken!

FORZA_Cardiff_blau_2017
Haben ein besonders gutes Preis-Leistungsverhältnis und machen nebenbei auch optisch einiges her, Shirts des dänischen Badmintonspezialisten Forza.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.